Archive

Besucherzähler

  • 141406Seitenaufrufe gesamt:
  • 56339Besucher gesamt:
  • 7Besucher heute:
  • 32Besucher pro Tag:
  • 29. April 2010gezählt ab:

Das Junge Morizanermahl

Am 26.04.2017 waren die Viertklässler der Region wieder zum Jungen Morizanermahl bei Gastronomen eingeladen.

„Knigge für Kids“, so das Anliegen. Wie benehme ich mich im Restaurant richtig. Tischdekoration und das entsprechende

Eindecken gehörten ebenso dazu. Nach dem Vorbereitungsteil gab es ein 3 Gang Menü.

Es war ein interessanter und eindrucksreicher Tag mit vielen schönen Erinnerungen.

Auf in die Osterferien

Mit verschiedenen Bastelangeboten, dem Durchführen traditioneller Osterbräuche und

natürlich einem leckeren Osterfrühstück starten wir heute in die Osterferien.

Die Schule beginnt wieder am Donnerstag, dem 20.4.2017.

3.Fußballaktionstag im Schulwettbewerb „Wir in MV“

 Unser Team bestehend aus 7.Jungen und 2 Mädchen aus den 3.und 4.Klassen nahm zum ersten Mal an dem Fußballaktionstag teil.

Hoch motiviert fuhren wir nach Güstrow. Dort trafen wir auf zwölf Teams.

Unser Gegner in der Vorrunde war das Team der Grundschule aus Wittenförden und Recknitz Tessin. Beide Spiele endeten

unentschieden.

Im Halbfinale verloren wir gegen die Grundschule aus Boltenhagen. Im letzten Spiel  besiegten wir das Team

der Thünen –Schule  aus Jördenstorf durch ein Tor von Bryan und sicherten uns damit den siebten  Platz im Turnier.

Für alle war es ein toller Tag und wenn es im nächsten Jahr wieder ein Turnier gibt, sind wir

natürlich wieder dabei.

 

A.Irmer

Sozialarbeiterin

 

Am Tag des Ausscheides bekamen wir in der Aktion „Wir in MV-Fit und sicher“

7 Sterne verliehen.

Mit diesem Link geht es zur Urkunde:

doc00096920170406073938

 

Besuch der Polizeipuppenbühne des Landeskriminalamtes

Am 30. März 2017 besuchte uns die Puppenbühne mit dem Stück „Haltet den Dieb“ .

Der Junge Roxi treibt sein Unwesen in der Stadt. Er beschmiert die Litfasssäule, die Schule und stiehlt das Fahrrad von Moritz.

Sachbeschädigung und Diebstahl sind Straftaten. Darüber hat er nicht nachgedacht.

Durch das kriminalistische Geschick der Schüler und Schülerinnen der zweiten Klassen

konnte der Dieb überführt werden.

 

A. Irmer

Schulsozialarbeiterin

Kunstunterricht Klasse 4-Mein Zimmer im Karton

Viel Fantasie, Ideenreichtum und Geschicklichkeit waren gefragt.

Hier einige Ergebnisse.